Ich restauriere seit 1986. Anfangs als Angestellter in einer Firma, seit 1989 selbständig als Inhaber von „Antiquitäten im Ländchen.“ Generell arbeite ich nach traditioneller Art, also Schellackpolitur. Allerdings gehe ich gerne nach einer individuellen Beratung auf Kundenwünschen ein. Bevor ich einen Auftrag annehme, kläre ich mit meinen Kunden ab, welche Arbeiten ich durchführe. Ich gebe ein kostenloses Angebot ab und arbeite mit Festpreisen. Hier zeige ich Ihnen einige Beispiele von Restaurierungen furnierter Edelholzmöbel. Natürlich arbeite ich auch gerne Weichholzmöbel auf.